Modul 1+2 in Japan

Canyoning Add comments

Seit dem 5.11. läuft Modul 1+2, ein Kurs zum Canyonführer-Assistenten. 13 Teilnehmer gingen diesen Kurs an und 12 davon konnten den ersten Teil (Modul 1) erfolgreich hinter sich bringen. Modul 2 startete feucht und frisch mit einer Canyoningtour (Deer Canyon), bei der die benachbarten Berge bereits mit erstem Schnee bedeckt waren. Habe heute im Wetterbericht gesehen, dass für nächste Woche Schneefall angekündigt wird. Zum Glück ist da der Kurs schon vorbei und wir wieder in heimischen Gefilden (und Robert dort auch im Schnee …). Das war dann wohl die letzte Canyoningtour und damit das letzte Mal im Neoprenanzug für diese Saison – und das am 13. November …

Heute hatte ich dann erstmals wieder meine Canon dabei, um einen Übungstag zu dokumentieren, die Bilder dazu stehen in der bereits bekannten Galerie.


One Response to “Modul 1+2 in Japan”

  1. Alfred Says:

    Hallo. Bei einem Sizilien Besuch empfehle ich einen Besuch auf dem Ätna. Hier ist alles möglich: Trekking, Canyoning, Rafting, MTB, udn vieles Mehr. Alles an einem aktiven Vulkan.

Leave a Reply

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Entries RSS Comments RSS Anmelden