Chrystal Canyon

Canyoning Add comments

Heute haben wir den ersten Canyon im Rahmen des Kurses begangen. Chrystal Canyon, etwa 1h Fahrzeit westlich von Minakami war das Ziel.
Nachdem wir im Nationalpark die Fahrzeuge abgestellt hatten, begann der Aufstieg (meist aber flach, mit kurzen Steigungen) von etwa 1h15. Der Einstieg des Canyons war einfach zu finden (Wanderpfad folgen) und sonnenbeschienen. Leider steht die Sonne um diese Jahreszeit zu tief und verließ uns viel zu schnell. So mussten wir durch eiskalte Becken waten und schwimmen. Selten war ich in so kaltem Wasser unterwegs.

Im Verlauf des Canyons gab es einige Sprünge und kleinere Abseiler. Nach etwa 2h war der Zauber vorbei und wir erreichten nach einem etwa 30 m hohen Abseiler durchgefroren das Ende des Canyons. Nach einem Rückweg von etwa 45 Minuten kamen wir wieder zu den Fahrzeugen und konnten wieder in trockene und vor allem warme Kleidung schlüpfen.

Eine wirklich sehr schöne Tour, eingebettet in Granit. Die Wälder haben bereits das Herbstkleid angezogen und auch die Temperaturen weissen darauf hin, dass der Winter vor der Tür steht. 

Ein paar Bilder zur Tour habe ich in die Galerie gestellt. Habe dazu ein eigenes Album angelegt. 

Zustieg zum Chrystal Canyon - Stefan Hofmann

 

Leave a Reply

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Entries RSS Comments RSS Anmelden